Sie sind hier: Aktuelles » 30.01.2017 Vorstand neu gewählt

30.01.2017 Vorstand neu gewählt

Der neue Vorstand wurde bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 30.01.2017 im DRK-Vereinsheim gewählt.

Quelle: Andreas Egenolf

Nun ist es amtlich. Die beiden "Urgesteine" des DRK Ortsverein Nentershausen sind in "Rente"... aber nur mit der Vorstandsarbeit. Walter Müller und Michael Merz bleiben dem Verein auch weiterhin aktiv erhalten und werden mit anpacken und den Nachwuchs in Ihrer neuen Aufgabe begleiten.

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde nach 43 Jahren ein neuer Vorsitzender gewählt. Oliver Abt übernimmt zukünftig die Führung des Vereins und löst somit Walter Müller ab. Kevin Mittmann steigt in die Fußstapfen von Michael Merz, der das Amt des 2.Vorsitzenden seit 1982 inne hatte. 

Ein herzliches Danke schön an die vielen, vielen geleisteten Stunden, die stetige Bereitschaft immer für den Verein und seine Anliegen parat zu stehen. Den Ehrgeiz stetig den Verein, aus einer damals handvoll Helfern, etwas Material und einen Aufenthaltsraum, gemeinsam und kameradschaftlich zu formen und aufzubauen, zu dem was er heute ist. Eine starke Gemeinschaft, aus einer engagierten Sozialgruppe, einem nachwuchsfördernden Jugendrotkreuz und einer Bereitschaft, welche sich rund um die Uhr für eine medizinsiche Versorgung der Mitbürger unentgeltlich einsetzt.

Diesen Dank werden wir in einer weiteren feierlichen Stunde redlich gebühren.

Weiterhin wurden gewählt:

Edeltrud Müller (Schatzmeisterin)
Steffi Acht (Schriftführerin)
Dr. Andreas Krämer (Ortsvereinsarzt)
Torsten Beck (Beisitzer)
Sonja Maxeiner (Beisitzerin)
Matthias Müller (Beisitzer)

Michael Schaefer (Kassenprüfer)
Renate Rubel (Kassenprüferin)

Geborene Mitglieder:
Birgit Kaiser (Leiterin der Sozialgruppe)
Kevin Göbel (Bereitschaftsleiter)
Dominic Müller (Jugendrotkreuzleiter + stellv. Bereitschaftsleiter)
 

30. Januar 2017 22:00 Uhr. Alter: 1 Jahre